Jean Giono – Der Mann der Bäume pflanzte

Ein Klassiker der französischen Literatur. Hier als Zeichentrickfilm für Dich.
Kurz vor dem Ersten Weltkrieg beginnt der Schäfer Elzéard Bouffier, in der verödeten, zerstörten Provence Bäume zu pflanzen. Tag für Tag, Jahr für Jahr setzt er Eicheln in den dürren Boden. Durch seine unermüdliche Arbeit entstehen neue Wälder. Und mit den Bäumen kehrt auch das Leben wieder zurück an diesen einst so kargen Ort.

Die Erzählung ist ein Plädoyer für den Schutz der Natur, aber auch ein Aufruf, Ausdauer, und Beharrlichkeit einzusetzen, um an Ziel zu gelangen.

Botschafter*in sein
x

FRIEDENS-
Botschafter*in sein