Advent 2021

18. Türchen

“Vieles was wir für selbstverständlich halten, ist ein Wunder. Es verdient Deine Bewunderung und Anerkennung. Nimm Dir heute Zeit, die Schöpfung in allem zu bewundern und zu ehren. Hinter allem leuchtet das eine Licht. Kannst Du es sehen, in Dir und um Dich herum?”

Maria Magdalena Kartenset, Jeanne Ruland & Marion Hellwig

Friedenslichter erhellen die DUNKELHEIT

Hier unsere Anregung Lichterlaternen selber herzustellen: zum Spazierengehen, ins Fenster stellen oder verschenken…

Danke meinen Kindern: Zoe, Lou & Mattis für’s gemeinsam herstellen der schönen Lichtergläser. Sie bereiten seit Jahren auf unterschiedlichste Weise Freude. Und es werden immer mehr.

Hier eine kleine Bastelanleitung:

  • Nimm Dir ein Altglas
  • Tapetenkleister oder Leim, (wenn Du es wasserfest haben möchtest, wasserfesten Leim)
  • Butterbrotpapier, Servietten, Gräser, getrocknete Blätter und oder buntes Transparentpapier
  • Reiße oder schneide Deine Papiere, in Formen Deiner Wahl (mit trockenen Händen)
  • Und beklebe mit Freude Dein Glas (probiere aus, wo Kleister/Leim am besten hält und was mit Deinem Papier geschieht. Das Glas, das Papier oder sogar beides mit Kleber beschmieren)
  • Wenn Du Deine Laterne tragbar machen möchtest, schnapp Dir eine passende Schnur
  • Die Länge bemisst Du einmal rum um den Glashals und dann noch die Länge des Tragegriffs dazu (es kann alles ein Stück sein)
  • Auf der Hälfte des Durchmessers vom Glashals habe ich eine Schlaufe geknotet, so kann ich nachdem die Schnur um den Glaszals gebunden ist, ganz einfach die Trageschlaufe an der Schlaufe befestigen
  • Du findest bestimmt Deine Lösungen

Wir wünschen Dir viel Freude dabei!

Bist Du motiviert mit Deinem Friedenslicht rauszugehen und das Dunkel um Dich zu erhellen. Ein wandelnder Leutturm zu sein?

  • Was bedeutet für Dich ein Licht einer brennenden Kerze?
  • Zu welchen Anlässen zünden wir Kerzen an?
  • Wie geht es Dir wenn Du Menschen siehst, die ihr Feuerzeug in die Luft halten und gemeinsam ein Lichtermeer erzeugen?
  • Welche Schwingung spürst Du da in Dir?
  • Warum machen wir Menschen das?
  • Für Freude, Glückwünsche, Miteinander, Frieden, Glücklich sein, Transformation, Freiheit…?

Hier noch ein wunderbares Lied für Dich:

I am the light of my soul – Ich bin das Licht meiner Seele

I am the light of my soul – I am bountiful –
I am beautiful – I am bliss – I am, I am

YOU are the light of your soul – you are bountiful –
you are beautiful – you are bliss – you are, you are

WE are the light of our souls – we are bountiful –
we are beautiful, we are bliss – we are, we are

Botschafter*in sein
x

FRIEDENS-
Botschafter*in sein