Zeremonien im Jahreskreis

Das sind besondere Übergänge im Jahreskreislauf der Erde, die bestimmte Qualitäten haben. Sie wurden schon von unseren Vorfahren zelebriert. Vielleicht auch schon von Dir.

  • Frühlings Tag-Nacht-Gleiche, Äquinox – um den 21. März
  • Sommer-Sonnwende – um den 21. Juni
  • Herbst Tag-Nacht-Gleiche, Äquinox – um den 21. September
  • Winter-Sonnwende – um den 21. Dezember

Gerne natürlich auch all die anderen Termine dazwischen: Lichtmess/Imbolic 2.2., Walpurgis/Betane 30.4. und 1. Mai, Helloween/Samhain 31.10. und Allerheiligen/Allerseelen 1.11., …

Stell Dir nun die große Möglichkeit vor, was passiert, wenn immer mehr Menschen auf der Welt sich an diesem Tag für den Frieden ausrichten – Du in Dir, in Deinem Umfeld, für die Welt. So einfach entstehen Friedensinseln, die sich durch Deine Zeremonie verankern. Es wäre schön, wenn Du an diesem Tag alleine oder im Kreise Deiner Freunde – mit der Möglichkeit des Zusammenkommens, mit Worten, Malen, Musik etc. – ein Bild kreierst, wie für Dich/Euch eine friedvolle Zukunft aussieht. Wir brauchen Dich.

Botschafter werden
x

FRIEDENS-
Botschafter werden