Friedenskunst – Friedensbotschaften

Wir möchten Dich inspirieren, Deine Botschaften kreativ in die Welt zu bringen. Kunst kann eine schöne Möglichkeit sein, die beim Betrachter neben dem bewertenden Verstand auch seine Herzebene berührt. Loslegen und kreativ sein kann jeder von uns, wenn wir es uns erlauben!

Gehe hinaus und spiele und erschaffe … Du bist Schöpfer.

So kommst Du in windeseile in Deinen inneren Frieden. Nimm Deine Freunde und Kinder mit.

Ob Lichterschlösser aus Schneekuppeln, in die Du eine Kerze stellst – Spuren im frischen Schnee wie ein Tanz – Schnee den Du an Bäume klebst …
Im Frühling eine Löwenzahnpipeline ( hier 7 m) eine Hang hinunter – Steinetore – Steintürme – Schnitzereien – Wasserräder – Holzbrücken – ganze Feenstädte – Blättermandalas – Blätterschlangen … Eurer Phantasie sei keine Grenze gesetzt!
Alles, was Ihr dann hinterlasst, erfreut womöglich einen weiteren Menschen. Übergebt es dem Wind und Wetter. Die Spuren, die entstanden sind, und den Moment – trägst Du für immer in Deinem Herzen!


Gestalte und hinterlasse Botschaften mit Friedensworten …

… beschreibe Steine, Holzscheiben oder Stöcke, ritze in Tonkugeln, bemale Lampenschirme oder beklebe Kerzen mit Deinen Worten, oder so wie auf den nachfolgenden Fotos mit den Worten FRIEDEN in verschiedenen Sprachen … Dir fällt sicher noch viel mehr ein.

Hier kannst Du Dir die Liste mit den Friedensworten herunterladen. Wenn das Wort Frieden in Deiner Sprache nicht dabei ist, schreibe uns das Wort, das Land und die Sprache. Wir aktualisieren dann die Liste. Danke!


Kunstwerk

Titel: „Vision vom großen Frieden“

Mehr als 180 Nationen bewegen sich auf den Kristall zu. Jeder trägt das Wort Frieden in seiner Sprache auf dem Körper (Stein). Sie werden von dem Strahlen des Kristalls angezogen. Sie leben ein friedvolles Miteinander. Teilen – Wertschätzen – Respekt – Gute Worte – Einigkeit – gegenseitige Unterstützung … Sie alle gehen einem neuen Zeitalter entgegen.
Dieses Bild habe im Jahre 2018 empfangen und umgesetzt. 2021 kann ich sehen, dass immer mehr Menschen auf dem Weg in die sog. 5. Dimension sind.
Betrachte das Objekt mit „offenem Herzen“ und empfange eigene Bilder, Worte, oder Gefühle. Was ist Dein Weg?
Dirk

Botschafter*in sein
x

FRIEDENS-
Botschafter*in sein