Advent 2021

6. Türchen

Verschenken – Großzügigikeit – Give away

Eine Kultur die wir auch hier wiederbeleben könnten

Zum Nikolaus ist die Geschichte der „Kleinen Leute von Swabedoo“ unser Geschenk an Dich. Du kannst darin das Glück der kleinen Leute förmlich spüren.

Als mit dem Kobold der Neid in das Dorf kam, war auch die Freude dahin und die Menschen wurden so krank, dass sie starben – doch es wandelt sich und die Geschichte geht gut aus.

Ein Verhalten von Teilen, Großzügigkeit kann schnell unsere Welt wieder zum strahlen bringen. Wir wünschen es uns so sehr, weshalb wir Dir diese Geschichte vorgelesen haben. Wolfgang hat dazu noch ein passendes Lied eingebracht – lass Dich überraschen und verschenke die Geschichte weiter.

Bei den Indianern wird dies „Give away“ genannt. Auf meinen vielen Besuchen bei den Lakota-Indianern in den Reservaten des Bundesstaates South- u. North Dakota, habe ich das immer wieder erlebt. Trotz der Armut wird geteilt. Als ich einmal eine Älteste besucht habe und ihr zum Abschied 30 Dollar in die Hand drückte, da rief sie sofort ihre Nachbarin an: „Schick Deinen Sohn rüber. Hier sind zwei Leute aus Deutschland. Sie haben mir gerade 30 Dollar gegeben. Du brauchst doch Gas für Deine Heizung, Du kannst sie haben. Dein Sohn soll sie gleich holen!“

Das ist die gleiche Kultur, wie das Tauschen von schönen weichen Pelzchen bei den Swabedoodas. 

Hier nun die Geschichte:

Gelesen von Mirijam mit Musik von Wolfgang, Einleitung und Schluss: Dirk. Die Bilder dazu hat Maya im Alter von 11 Jahren gemalt.

Willst Du noch wissen, wie es zu dieser Idee kam, die Geschichte zu sprechen und zu verteilen?

Vielleicht ist es auch Dein Weg, wie Botschaften zu Dir kommen. Hier erzähle ich Dir die Entstehungsgeschichte der CD. Ich habe 1000 Stück davon drucken lassen und verschenke sie als Inspiration.

Botschafter*in sein
x

FRIEDENS-
Botschafter*in sein