Advent 2021

9. Türchen

„Je stiller wir sind, umso mehr hören wir.
Je langsamer wir leben, umso mehr Zeit haben wir.
Je mehr Liebe wir verschenken, umso reicher ist unser Herz.“

Verfasser unbekannt

STEINE beschriften/bemalen – Menschen FREUDE schenken

In diesem Adventstürchen möchten wir auch Dich inspirieren mit Texten, Zeichen, Symbolen auf Steinen Menschen Mut zu schenken, sie zu inspirieren oder ein lächeln auf ihr Gesicht zu zaubern.
Alternativ: Du kannst auch einen schön verzierten Brief, eine Postkarte schreiben oder zum Telefonhörer greifen, um Deinem Umfeld zu signalisieren, Du denkst an sie, bist mit ihnen in Verbindung, fühlst mit ihnen.
Es ist jetzt wichtig, dass wir uns die Hände reichen.

Wir hatten vor einiger Zeit den Impuls, Steine mit Werten und Wünschen zu beschriften und sie dem Fluss zu übergeben. In dem Moment, als wir am Ufer standen, kam der Gedanke, „warum sie nicht am Weg platzieren, den wir wieder zurück nach Hause gehen.“ Gemacht getan. Und schon bei den ersten Spaziergängern haben wir die Neugierde geweckt. 

INSPIRATION: Steinfund an der Isar

Kannst Du Dich noch an das 6. Türchen erinnern, als wir über „Give away“ geschrieben haben. Hast Du auch festgestellt, dass Du reich beschenkt wirst, wenn Du von Herzen gibst. Es ist nicht die Materie, die nachhaltig unser Herz berührt, es sind Aufmerksamkeiten, die Dich tief berühren…
… Haben wir Dich damit angeregt, zu Weihnachten mal ein ganz persönliches Geschenk zu machen? Klein aber fein. Die Bilder unten geben Dir einige Anregungen. Dazu noch ein für passender Spruch und Du hast ein Unikat geschaffen.
UND vergiss nicht: Jeder Mensch kann malen, auch DU!

Danke Franzi, Lucila, Helena, Mara Luca, Xenia, Ludmilla
Steinekette im Westpark
Neumond

In meinem Video spreche ich darüber, wie es mir erging, als ich einige Tage nach unserem Aufruf diesen bemalten Stein (oben) am gleichen Ufer fand. Lasst uns uns gegenseitig weiter inspirieren.

Hast Du noch Lust Dir ein Lied zum Advent anzuhören?

„Kommt ein Lichtlein, leise leise leise, leuchtet freundlich in die Welt, leuchtet still auf seine gute Weise, bis es Herz um Herz erhellt.“ 

Du findest es ganz unten auf der Seite: „Friedenslichter entzünden“

Botschafter*in sein
x

FRIEDENS-
Botschafter*in sein