SEOM – LÖWENMUT

Liedtext:
1. „Du siehst ein düsteres Tal fühlst dich kraftlos und klein und liegst wach voller Angst in der Nacht ganz allein. Du fühlst dich einsam verloren, doch eine leise Stimme schiebt dich weiter nach vorn. Und obwohl du Angst hast dass du die Richtung verlierst spürst du fest dass ein Lichtpunkt dich führt. Mut heißt manchmal im dunkeln die Fackeln entfachen und voll Stärke in sich auch das Schwache zu achten. Die Wunder der Welt auch im Nebel zu sehen zu sich selbst und seinen eignen Fehlern zu stehen. Mut heißt Wege zu gehen, die man selber kreiert auch wenn man fällt und die Fährte verliert. Mut heißt manchmal zu warten wenn alle dich treiben und manchmal zu fragen wenn alle still schweigen. Mut heißt sich zu zeigen, befreit, ungeschminkt. Also steig durch den Wind.
Hookline: Mach dein Tief zu einem Höhenflug, mit Freudentränen und entfach dein Leuchtfeuer voller Löwenmut. Lass uns Zäune heben, mit Mut zu neuen Wegen, lass uns Träume leben, Neues sehen und durch die Wolken gehen!
2. Mut heißt Welten verbinden und Grenzen zu sprengen, zu helfen und Sich selbst in Fremden erkennen. Sich Hände zu reichen und gemeinsam zu gehen, nach den Sternen zu greifen und Seiten zu drehen. Mut heißt weiter zu sehen als die Schule dich lehrt, weil die Weisheit des Herzens die Mutigen stärkt. Mut heißt Werte zu bilden voll Integrität und zu fühlen dass der Himmel dich trägt. Mut heißt die Linie zu halten wenn es sein muss allein, und im Frieden zu bleiben wenn Zweifler laut schreien. Mut heißt liebend zu schweigen und offen zu sprechen, Gefühle zu zeigen und Hoffnung zu wecken. In stürmischen Zeiten durch Wolken zu brechen, sich still zu verneigen und träume zu retten. Mut heißt weiter zu blicken und manchmal zu zweifeln wenn alle nur nicken. Hookl.
3. Mut heißt weiter zu suchen und Freiheit zu achten gemeinsam zu tun was wir einsam nicht schaffen, Sich manchmal bewusst von einem Ziel zu entfernen und seine dunklen Schwächen lieben zu lernen. Mut heißt Freunde zu rufen wenn wir keinen Mut haben und manchmal bedeutend Mut auch nein zu sagen! Hinter eiserne Fassaden von Grenzen zu schauen und bedingungslos klar seinem Herz zu vertrauen.
Hookline: Mach dein Tief zu einem Höhenflug, mit Freudentränen und entfach dein Leuchtfeuer voller Löwenmut. Lass uns Zäune heben, mit Mut zu neuen Wegen, lass uns Träume leben, Neues sehen und durch die Wolken gehen! Mach dein Tief zu einem Höhenflug, und entfach dein Leuchtfeuer voller Löwenmut. Lass uns Träume leben – Mut zu neuen Wegen!

Botschafter*in sein
x

FRIEDENS-
Botschafter*in sein