ICH-SEIN – DU-SEIN – WIR-SEIN – Eloas Mín Barden & Band

ICH-SEIN
Ich möchte einfach Ich sein
dann bin ich auf dem Weg zu mir
Ich möchte einfach Ich sein
dann bin ich auf dem Weg zu Dir

Du siehst mich an nicht sicher ob wir uns ansprechen soll`n
Es sind so viele die dem Fremden nicht begegnen woll`n
Mir ganz egal ob Du Jude, Moslem oder Christ
wenn Du nur offen für das Herz des Andern bist
Wenn wir Interesse für den Weg des Andern spürn
Bin ich in mir Zuhaus` muß ich mich nicht in Dir verliern.

Du ein Buch mit sieben Siegeln für mich aus einer andern Welt
Doch Du bist Mensch wie ich und das ist das was zählt
Du spürst die selbe Liebe, den selben Schmerz wie ich
Die selbe Kraft hat dich erschaffen, die selbe Sonne weckt auch Dich
Das Fremde in Dir kann ich völlig akzeptieren
Ich kann darin die Vielfalt des Einen Schöpfers spürn

Solang` wir noch das Fremde als Trennung in uns spürn`
Werden die Nationen Kriege gegeneinander führn`
Wie lang` wolln` wir dieses Spiel hier eigentlich noch spieln ?
Ich bin ich und doch bin ich einer hier von viel`n
Und jeder hat ein Zimmer hier in diesem großen Haus
Und jeder schaut mit seinen Augen in die Welt hinaus.

Ich danke Dir das Du mich angesprochen hast
Wie schnell ist doch solch ein Moment verpasst
Drum scheiß ich auf die Wahrheit, die nur das eigne anerkennt
Verachte auch die Einheit, die nur eine Farbe kennt
Das Leben ist die Vielfalt, das fremde auch in mir
Wenn ich mir Heimat gebe, dann finde ich zu Dir.

Text & Melodie: Eloas Lachenmayr 2008

Botschafter*in sein
x

FRIEDENS-
Botschafter*in sein